KfW Gründercoaching: bis 90% Zuschuss - wir unterstützen Sie in Essen & ganz NRW


Unser Angebot für Sie:

Wir unterstützen junge Unternehmen dabei, ihren Betrieb erfolgreich zu festigen und auszubauen. So ist z.B. in der Nachgründungsphase häufig eine Finanzierung für das weitere Unternehmenswachstum erforderlich. Oder es gilt, die passende Vorfinanzierung für bereits gewonnene Kundenaufträge finden.

In diesen und vielen weiteren Situationen kann das KfW Gründercoaching Deutschland gute Dienste leisten. Denn es fördert über einen hohen Zuschuss einen beachtlichen Teile der Beratungskosten. 

Ihr Erstgespräch mit uns ist für Sie kostenlos und unverbindlich. Nehmen Sie einfach den Kontakt mit 
uns auf:

     E-Mail
      Telefon: 0201 / 810 909 42



Den 90-prozentigen Zuschuss erhalten Sie ebenfalls, wenn Sie aus dem Bezug von Arbeitslosengeld II gegründet haben, Regelleistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts, Einstiegsgeld, Leistungen zur Eingliederung von Selbstständigen oder andere Leistungen zur Eingliederung in die Selbständigkeit beziehen. Möglich ist ein Coaching beispielsweise für Unternehmen aus dem Dienstleistungsgewerbe, Handel, Handwerk, Industrie und für viele freiberufliche tätige. 

Sollten Sie für Ihr Coaching keinen Zuschuss von 90 Prozent erhalten können, so ist ggf. die Coaching-Variante mit 50- bis maximal 75-prozentigem Zuschuss möglich - die genaue Höhe des Zuschusses ist abhängig von der jeweiligen Region. Gerne informieren wie Sie zu den Details dieser Coaching-Variante. 

So erhalten Sie Ihr gefördertes Coaching:

Gemeinsam mit uns besprechen Sie die Themen für Ihr Gründercoaching. Zudem erhalten Sie von uns Unterstützung bei der Beantragung Ihres Coachings. Nehmen Sie einfach den Kontakt mit uns auf. Das weitere Vorgehen können wir anschließend in einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch besprechen.

Das Gründeroaching Deutschland richtet sich spezielle an junge Unternehmen, welche die Phase der Existenzgründung bereits erfolgreich gemeistert haben - insbesondere für Existenzgünder aus der Arbeitslosigkeit gibt es hohe Fördermöglichkeiten. Das jetzt laufende Unternehmens- wachstum verlangt aber zusätzliche Kompetenzen von den Unternehmern und es gilt neue Themen zu erschließen. So stellen sich beispielsweise die folgenden Fragen, die möglichst schnell und gut gelöst werden müssen: 

Das Gründercoaching Deutschland ermöglicht hohe Beratungskostenzuschüsse für Jungunternehmer. Diese Chance sollten Sie in jedem Falle nutzen und Ihren Anspruch auf das Coaching prüfen lassen. Auch in Essen.  Wie kann ich Aufträge vorfinanzieren?
Gibt es spezielle Darlehen für Unternehmen auf  
    Wachstumskurs? 
 Wie bereite ich mein Bankgespräch optimal vor? 
 Ich möchte Mitarbeiter einstellen – bekomme ich 
    Lohnkostenzuschüsse? 
 Wo lässt sich mein Marketingkonzept noch verbessern?
 Welches Online-Marketingkonzept ist für mein 
    Unternehmen richtig? 
 Wie gewinne ich mehr Kunden? 
 Wie kann ich mein Vertriebskonzept verbessern? 
 Lässt sich mein Betrieb nicht besser organisieren? 
 Wie kann ich meinen Businessplan optimieren? 
 Gibt es noch weitere Fördermittel, die ich nutzen kann? 
 Wie mache ich eine Umsatzplanung für meinen Betrieb?
 Wie kann ich mein Unternehmen von Anfang an 
    wirksam steuern? 
 Etc. 

Dies und einiges mehr soll nun neben dem ohnehin schon hektischen Tagesgeschäft geschehen. Wäre es da nicht einfach und viel sicherer, einen erfahrenen Gründercoach zu Rate ziehen zu können? Genau dies ermöglicht Ihnen das Gründercoaching der KfW. Viele unserer Kunden haben des Gründercoaching Zwecks der Erstellung eines Businessplanes genutzt und waren so bestens für das Gespräch mit ihrer Hausbank gerüstet.


KfW Coaching hilft jungen Unternehmen beim zügigen Geschäftsaufbau:

Das Gründercoaching steht junge Unternehmen offen, die nicht länger als fünf Jahre am Markt tätig sind. Existenzgründer aus der Arbeitslosigkeit bekommen eine besondere Förderung, wenn sie den Gründungszuschuss erhalten und das Gründercoaching im ersten Jahr nach der Gründung beantragen:

 90 Prozent Zuschuss zu den Gründercoaching-Kosten
 D.h. bis zu 3.600 € Zuschuss aus der Förderung
    für Ihr Coaching 

 Ihr Netto-Eigenanteil beträgt maximal 400 €


Beratung in Essen -  Businessplan · KfW Gründerkredit - Startgeld · Fördermittel - für Existenzgründer · Existenzgründerzuschuss

Gründercoaching Essen · Gründercoaching Bochum · Dortmund · Duisburg · Essen/ Ruhregebiet · Düsseldorf  Essen/ NRW